Buergerverein Walddoerfer e.V.

Bürgerverein Walddörfer e.V.

Busausfahrten

Bitte notieren Sie sich die Termine!

Sobald Reiseangaben oder Reiseberichte für  Busausfahrten vorliegen, werden wir die Ankündigung  bzw. den Bericht in die Homepage  einbringen. Es werden nur Reiseberichte der vergangenen drei bis vier Monate aufgeführt!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Busausfahrten 2018

Für weitere Veranstaltungen in 2018 liegen zur Zeit noch keine Daten vor. Wir aktualisieren diese Tabelle, sobald neue Informationen vorliegen.
 

Datum

Veranstaltung

geplant/
aktuell/
erledigt

Reise- angaben

Reise- Berichte

Ansprech-
Partner

13.03.

Eiergrog in Dithmarschen

aktuell

zum Text

-

Sabine Eberle

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Busausfahrten 2017

Datum

Veranstaltung

geplant/
aktuell/
erledigt

Reise- angaben

Reise- Berichte

Ansprech-
Partner

06.04.

Fisch und Mehr in Bremerhaven, das Mehr ist das Auswandererhaus

erledigt

-

zum Bericht

Sabine Eberle

13.06.

Kirche Müsselmow, ein besonderes Erlebnis und eine Schifffahrt auf dem Schweriner See

erledigt

-

zum Bericht

Wera Tränckler

18.07.

Es geht in ein unbekanntes Bauernmoor nach Sittensen und zur Wassermühle

erledigt

-

zum Bericht

Wera Tränckler

24.08.

Fährfahrt mit der TT Line von Travemünde nach Rostock und Seeluft schnuppern in Warnemünde

erledigt

-

zum Bericht

Sabine Eberle

26.09.

Es geht an die Oste zum Fährkrug und zur Schwebefähre

erledigt

-

zum Bericht

Sabine Eberle

11.11.

Dieses Jahr genießen wir die Gans im Restaurant Lexfähre an der Eider

erledigt

-

zum Bericht

Wera Tränckler

18.12.

Lichterfahrt mit St. Lucia Konzert im Michel

aktuell

zum Text

-

Sabine Eberle

Wir würden uns über wiederum rege Teilnahme unserer Mitglieder aber auch vielen Nichtmitgliedern freuen und grüßen Sie alle recht herzlich.  Sabine Eberle und  Wera Tränckler.

Bitte kontaktieren Sie bei Nachfragen oder Anmeldungen zu den Veranstaltungen grundsätzlich den in der Reiseangabe aufgeführten Ansprechpartner.

Die Fahrten werden zu gegebener Zeit in unserer Vereinszeitschrift  “Das Waldhorn”, auf unserer Homepage www.buergerverein-walddoerfer.de  und ggf. im Heimat-Echo ausgeschrieben.

Für Rückfragen stehen Ihnen
Wera Tränckler unter 040 / 672 666 4 oder E-Mali w.traenckler@buergerverein-walddoerfer.de   und Sabine Eberle (nachmittags) unter 040/88165588 oder E-Mail s.eberle@buergerverein-walddoerfer.de  zur Verfügung.

In dringenden Fällen können Sie auch die unter “Kontakte” aufgeführten Möglichkeiten z. B. unsere
E-Mail-Adresse info@buergerverein-walddoerfer.de verwenden. Ihre Anfrage wird dann kurzfristig bearbeitet und wir informieren Sie über den aktuellen Stand.



Lichterfahrt mit St. Lucia-Konzert im Michel am Montag 18. Dezember 2017
- ausgebucht -

Mit dem Busunternehmen Transpax und unserem Reiseleiter Thomas Goebel geht es dieses Jahr wieder auf Lichterfahrt.

Wir wollen uns das St. Lucia-Konzert im Michel anhören. Weiße Gewänder, ein Kerzenkranz auf dem Kopf - das schwedische Lichterfest am Luciatag ist mittlerweile auf der ganzen Welt beliebt. Die Geschichte der Lucia-Tradition ist lückenhaft bis widersprüchlich. Doch das bekümmert einen Schweden nicht. Das Luciafest wird geliebt, als Mix aus heidnischen Sitten und Heiligenverehrung, gepaart mit modernen Bräuchen und begleitet vom Lied eines neapolitanischen Fischers: "Santa Lucia".

                    St. Lucia-Konzert im Michel
                    Foto: Beistellung von Sabine Eberle

Soviel weiß man: Der 13. Dezember war im alten julianischen Kalender, der bis 1582 galt, die dunkelste Nacht des Jahres. Und der 13. Dezember ist der Gedenktag der Heiligen Lucia, zu deutsch "die Lichtvolle", die um 300 auf Sizilien lebte. Der Legende nach verweigerte sie sich einer Heirat, gründete eine Armen- und Krankenstation und brachte verfolgten Christen Lebensmittel in ihre Verstecke. Damit sie dabei auch in der Dunkelheit beide Hände frei hatte, soll sie einen Kerzenkranz auf dem Kopf getragen haben.
Die ersten Schilderungen von schwedischen Luciafeiern stammen aus dem 18. Jahrhundert. Aber eine landesweite Tradition war das nicht. Selbst zu Beginn des 20. Jahrhunderts hatten erst wenige Schweden je eine Lucia zu Gesicht bekommen. Das sollte sich 1927 ändern. Stockholms Zeitung "Dagblad“ ließ die Leser wählen, wer zur ersten Lucia der Hauptstadt gekrönt werden sollte.
Nach dem Konzert fahren wir ins Alsterhaus zum Kaffeetrinken und können dabei einen Blick auf die Alstertanne auf der Binnenalster genießen. Anschließend geht es auf Lichterfahrt durch die Mönckebergstraße, Hafencity und zurück nach Volksdorf.

  • Nur noch Anmeldungen für die Warteliste möglich bei Sabine Eberle, Rodenbeker Str. 7D, 22395 Hamburg, Email: s.eberle@buergerverein-walddoerfer.de oder 040/88165588.
  • Verbindliche Anmeldung. Wir versenden keine Bestätigungen. Die Platzvergabe im Bus erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor der Fahrt
  • Kostenbeitrag bitte bis zum 04. Dezember 2017 auf das Konto des Bürgervereins Walddörfer IBAN: DE49 2005 0550 1073 2443 01 BIC: HASPDEHHXXX mit Angabe des Verwendungszwecks „Lichterfahrt“ überweisen.
  • Abfahrt:  12:30 Uhr U-Bahnhof Volksdorf/Rockenhofseite
  • Rückkehr: ca. 19:00 Uhr
  • Preis: für Mitglieder 38,00 €, für Gäste 41,00 €             (SE)

zurück zur Übersicht



Wer möchte mit uns Eiergrog in Dithmarschen trinken
am Dienstag 13.03.2018?

Eiergrog, eines der beliebtesten, aber auch unbekanntesten Heißgetränke an der schleswig-holsteinischen Westküste.

                                  Eiergrog

Aber bei den beliebten Eiergrogseminaren erhalten Sie alle Informationen und können nach dieser Tagesfahrt auch zu Hause Eiergrog herstellen. Zunächst erwartet Sie ein umfangreiches Dithmarscher Buffet: Sauerfleisch, Matjesfilets, Dithmarscher Mehlbeutel, Schweinebacke, Kohlpudding, Labskaus, Bratkartoffeln, Kasseler Nacken, Fisch sowie verschiedene Salate, Saucen und Desserts. Gut gestärkt treten Sie die kurze Weiterfahrt nach Wesselburen an. In einer lustigen Runde rühren Sie Ihren Eierschaum, staunen über die Reaktionen im Glas, wenn Rum und Wasser sich mit dem Eierschaum vereinen. Noch mehr Spaß macht es, Ihren Eiergrog anschließend zu verzehren. Wenn alles gut verlaufen ist, erhält jeder Teilnehmer sein persönliches „Diplom“. Anschließend lassen Sie den Nachmittag mit Kaffee und Kuchen, lustigen Geschichten und musikalischer Unterhaltung von der Küste ausklingen.

  • Anmeldungen bis 28. Februar 2018 bei Sabine Eberle, Rodenbeker Str. 7D, 22395 Hamburg, Email: s.eberle@buergerverein-walddoerfer.de oder 040/88165588.
  • Verbindliche Anmeldung. Wir versenden keine Bestätigungen. Die Platzvergabe im Bus erfolgt nach Eingang der Anmeldungen. Kostenlose Stornierung bis 7 Tage vor der Fahrt
  • Kostenbeitrag bitte bis zum 28. Februar 2018 auf das Konto des Bürgervereins Walddörfer IBAN: DE49 2005 0550 1073 2443 01 BIC: HASPDEHHXXX mit Angabe des Verwendungszwecks „Ausfahrt Eiergrog“ überweisen.
  • Abfahrt:  o9:45 Uhr U-Bahnhof Volksdorf/Rockenhofseite
  • Rückkehr: ca. 18:30 Uhr
  • Preis: für Mitglieder 59,00 €, für Gäste 62,00 €             (SE)

zurück zur Übersicht


[Willkommen] [Wir über uns] [Vereinsleben] [Impressum] [Angebote] [Regelmäßig] [Busausfahrten] [Bus-Berichte] [BAK-Berichte] [Das Waldhorn] [Kultur] [Kommunales] [Dialog der Bürger] [Radwege-Atlas] [Kontakte] [Links, E-Mails]