Bürgerverein Walddörfer e.V.

am Leben teilhaben, mitmachen!

"Die Kreise der Geselligkeit"

Bereich und Treffpunkt

Termine

Treffpunkt

Sprecher*in

Telefon

Arbeitskreis Kommunales

Siehe Kalender

Runder Tisch

Manfred R. Heinz

Werner Wendt

040 / 603 85 03

040 / 609 55 32

Besichtigungen, Ausflüge &

Kultur

s. Kalender

keine Angabe

Erika Langwald

Siegmar Langwald

040 / 609 118 90

Bridge

jeden Montag, 14.30 Uhr

Residenz

Wiesenkamp

Helga Klommhaus

040 / 647 74 61

Canasta

s. Kalender

Residenz

Wiesenkamp

Hannelore
Jagielski

040 / 645 055 33

Doppelkopf

s. Kalender

Robben-Café

Bornkamps-

weg 318

Birgit Stamer

Frowin Wagner

04193 / 8859752

040 / 644 04 76

Kegelgruppe 5

s. Kalender


Hoisbüttler SV

Kurt Schröder

040 / 679 16 31

Kegelgruppe 6

s. Kalender

FC Condor

Berner

Heerweg 188

Kurt Schröder

040 / 679 16 31

Origami

29.02.2020 14 Uhr

Theodor-

Flieder-Haus

Wiesenkamp 16

Thomas Hajek

040 / 604 49 646

Radwandergruppe

Termine in Planung

Farmsener

Landstr. 109

Helga Salge-Rasteik

Wolfgang Rasteik

040 / 609 121 07

Skat

s. Kalender

Residenz

Wiesenkamp

Rolf Habekost

040 / 645 14 49

Volksdorfer Chor

Chorleiter H. Schilling

s. Kalender

Räucherkate


Ingrid Jänner

Michaela Grabo

040 / 603 03 79

040 / 606 55 01


Die unterschiedlichsten Kreise der Geselligkeit freuen sich immer über neue Gesichter und Teilnehmer*innen. Scheuen Sie sich nicht, die jeweiligen Ansprechpartner zu kontaktieren.

Wir freuen uns auf Sie!


Berichte der BAK Gruppe


BAK (Besichtigungen Ausflüge Kultur) am 23.5.2019 im Planetarium

18 Mitglieder trafen sich am U-Bahnhof Volksdorf, um mit der U1 bis Wandsbek Gartenstadt, mit der U3 bis Barmbek und von dort weiter Richtung Schlump bis Borgweg zu fahren. Das Wetter war wieder sehr schön, um zu Fuß zum Planetarium zu gehen.  

Im Café "Nordstern" nahmen wir an einer reservierten langen Tafel Platz und verteilten die vorher online gebuchten Tickets bei einem Getränk. Aus dem umfangreichen Programm des Spielplans hatten wir das Thema "Der grüne Planet 3D" herausgesucht und konnten in bequemen Sesseln sitzend mit 3D Brillen den sehr interessanten Vortrag genießen. Nun freuten wir uns wieder auf das Café "Nordstern", in dem wir gemütlich klönend speisten. Leider war die Aussichtsplattform wegen Wartungsarbeiten gesperrt; daher mussten wir auf die herrliche Rundumsicht verzichten. Trotzdem hatten wir einen ereignisreichen Nachmittag. (EL)